Elektroingenieur:in für Zugsicherung 80-100%

Elektroingenieur:in für Zugsicherung 80-100%

  • location St. Margrethen, Schweiz
  • pie 80-100%
  • pie unbefristet
Stadler baut seit über 80 Jahren Züge. Mit unserer Innovationskraft, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind wir heute ein führender Hersteller von Schienenfahrzeugen. Nebst unseren Schweizer Standorten arbeiten rund 13 000 Mitarbeitende an mehreren Produktions- und Engineering-Standorten sowie über 70 Servicestandorten in Europa, Nordamerika und Nordafrika.
Als Zentrum für Strukturengineering und Berechnungen und Kompetenzzentrum für KISS, Heavy Metro und Reisezugwagen, arbeiten in St. Margrethen heute über 1 300 Mitarbeitende. Wir suchen Verstärkung für unser Team, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu gestalten!

Das bewegst Du

In dieser Schlüsselposition übernimmst Du die Fachverantwortung über die zentralen Sicherheitssysteme unserer Schienenfahrzeuge bestehend aus Zugsicherungssystem, Zugfunk und elektronischer Fahrtenregistrierung. Diese äusserst verantwortungsvolle Position beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben und Tätigkeiten:

• Projektieren, Konzipieren und Integrieren der Sicherheitssysteme in unsere Schienenfahrzeuge
• Koordination zwischen den verschiedenen technischen Fachbereichen für die Tätigkeiten im Zusammenhang mit den Sicherheitssystemen (z.B. Elektroengineering, mechanisches Engineering, Softwareengineering)
• Bewertung und Umsetzung der Anforderungen an die Sicherheitssysteme
• Weiterentwicklung unserer sicherheitstechnischen Lösungen in Zusammenarbeit mit Lieferanten und unseren Kompetenzzentren
• Erstellung von Offerten in Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement
• Fachliche Unterstützung des Bereichs Inbetriebnahme
• Planung sowie Durchführung von System- und Typentests
• Unterstützung des Einkaufs bei der Angebotsbewertung und der Lieferantenauswahl
• Präsentation von technischen Lösungen und fachliche Diskussionen bei Kunden

Das bringst Du mit

• Abgeschlossene technische Ausbildung auf Hochschulniveau (FH / Uni) in Elektrotechnik, Mechatronik oder in einem vergleichbaren Bereich
• Erfahrung in der Projektarbeit und in der Auslegung und Testung von Komponenten
• Erfahrung in der Eisenbahntechnik, in der Funktechnik oder mit Zugsicherungssystemen von Vorteil, aber nicht zwingend
• Hohe Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit sowie ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
• Freude an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Niveau B2)

Ich bin gerne für Dich da

Zögere nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung. Zur Bewerbung Informationen zur Bewerbung

Leonie Grob
Personalbereichsleiterin
T: +41 58 595 55 56

Portrait

Was wir bieten

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. Stadler zahlt einen Zuschuss an Dein Fitness-Abo.

Ohne Handy geht heute nichts mehr. Weil wir das wissen, kannst Du als Stadler-Mitarbeiter/in für Dich und Deine Angehörigen ein vergünstigtes Handy-Firmenabo abschliessen.

Ob Eishockey oder Badespass – unsere Mitarbeitenden erhalten Vergünstigungen in Geschäften und Freizeiteinrichtungen.

Wir beteiligen uns an den Kosten für ein Ostwind-Abo oder VVV-Abo.

Du hast Spezialkonditionen in verschiedenen Geschäften und Online-Shops.

Unsere Migros-Kantine versorgt Dich zum zNüni und zMittag. Sie bietet ausserdem Platz für Anlässe und Kaffeepausen mit Arbeitskollegen.

Mit Stadler profitierst Du von Spezialkonditionen bei Versicherungen in der Schweiz.

Die Entwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns ein grosses Anliegen. Je nach betrieblichem Interesse unterstützen wir Deine Weiterbildungswünsche finanziell oder mit Teilzeitmöglichkeiten.

Hier brauchen wir Dich

Ein Ort für Fachkräfte und Freigeister. Der Wilde Osten bietet alles Mögliche und viel mehr.

Wissenswertes

UNTERNEHMENSFILM

Neugierig, wie es bei uns aussieht? Hier gewähren wir einen Blick hinter die Kulissen. Video abspielen
ÜBER UNS

Spannende Einblicke in unsere Geschichte. Weitere Informationen
NEWSROOM

Bei uns ist immer was los. Hier erzählen wir was. Weitere Informationen